Holunder – Frühling, lecker und gesund

  • 16. Mai 2020

Wenn der Holunder beginnt zu blühen, dann ist das ein sicheres Zeichen, die Eisheiligen verabschieden sich, und der Frühling ist auf seinem Höhepunkt und geht dem Sommer entgegen.

Die Holunderblüten sind beliebt als Sirup und in Erfrischungsgetränken. Aber sie haben auch ein großes Wirkungsspektrum auf die Gesundheit.

Aber nicht nur mit Zucker zugekleistert, sondern einfach als schnelle, gesunde Erfrischung in einem Kräutersprudel ist er herrlich.

So ist er herrlich mit Limetten, Pfefferminze, Schokominze, Apfelsalbei, Zitronenverbene und anderen Kräutern zu

kombinieren. Eisgekühlt und zuckerfrei erfrischt er an so manch warmen Tag.

Wenn Du Lust hast, mehr über Kombinationsmöglichkeiten und Verwendung zu erfahren, komm doch mit auf eine Kräuterwanderung oder lege direkt selbst Hand an die Kräuterschätze in einem der Workshops.

 

 

 

 

 

>