Kräutersalze – herrlich vielseitig, und ein ideales Geschenk

  • 27. November 2018

Kräutersalze – vielseitiger Genuss 

Aus einer guten Küche sind Kräutersalze kaum noch wegzudenken. Wer schon einmal damit gekocht hat, weiß, dass es geschmacklich einen enormen Unterschied macht, ob man zu einem Standardsalz aus dem Salzsteuer greift, oder ein, zum Gericht passenden Kräutersalz verwendet.

Beispielsweise kann man ein Kräutergewürzsalz für die Suppe selbst machen, in dem man

  • Suppengrün in der Küchenmaschine hexelt, auf ein Backpapier streicht, und im Ofen bei ca. 50°C trocknet
  • Liebstöckl, Petersilie, Schnittlauch hacken und für ca. 1/2 Tag antrocknen lassen
  • die Gemüse- und Kräuteranteile mit feinem, unjodierten Berg- oder Meersalz mischen, ggf. in einer Küchenmaschine nochmals zerkleinern um es feiner zu bekommen

Es ist schon etwas Besonderes, Deine eigene Kreation, nach Deinem persönlichen Geschmack zu gestalten, und Dir damit den ultimativen Genuss in Deine Küche zu bringen. Auch als liebevolles und geschätztes Geschenk eignen sich schön verpackte und mit wertvollen Inhaltsstoffen angereicherte Kräutersalze perfekt.

Zur Herstellung benötigst Du außer Meersalz (Bergsalz) nur noch Kräuter nach Deinem Geschmack oder Wildkräuter und/oder Blüten.

Folgende Kräuter eignen sich für ein Kräutersalz:

Garten und Gewürzkräuter

Majoran, Oregano, Liebstöckl, Rosmarin, Petersilie, Basilikum, Lorbeer, Chilli und alles was der Markt so zu bieten hat.

Wildkräuter

Gundermann, Dost, Knoblauchsrauke, Bärlauch, Löwenzahn, Brennessel, Schafgarbe, Giersch und viele mehr.

Zu kaufen gibt es schon die vielfältigsten Variationen an Kräutersalzen und Gewürzen. Sogar Blüten bekommst Du schon ganz schnell und einfach im Supermarkt. Jedoch hat jeder seine eigenen Vorlieben oder Abneigungen.

Eine ganz tolle Quelle für Kräuter, Gewürze, Öle und vieles mehr in einer hochwertigen Bio-Qualität habe ich bei Gustao gefunden. Und derzeit bieten die auch noch ein besonderes Schnäppchen:
 25,00 EUR auf ALLES
*Mindestbestellmenge: 100,00 EUR
Für bestehende- und neue Kunden (Code: 25ALL1118)

Kräuter und Blütenöle für die Wellness-Oase zuhause

Blütensalze: Die Herstellung erfolgt wie bei den Kräutersalzen nur werden hier die gezupften Blütenblätter verwendet. Dazu eignen sich besonders alle Blüten der Küchenkräuter als auch jene von Kapuzienerkresse, Rose, Veilchen und vielerlei Wildblumen, wie zum Beispiel: Königskerze, Kornblume, Ringelblume, Goldnessel, Bärlauch, Gänseblümchen uvm.

Ich persönlich liebe es, ein duftendes Peeling aus grobem Meersalz, Mandelöl, Lavendelblüten und Orangenschalenabrieb unter der Dusche zu verwenden. Die Kombination aus Orange und Lavendel ist entspannend und belebend zugleich, und kann somit sowohl morgens als auch vor dem Schlafengehen verwendet werden. Alternativ zu den Orangenschalen sind auch frische Himbeeren eine Wohltat für die Haut. Dann allerdings nicht haltbar, sondern die Menge nur für eine Anwendung mischen.

Nicht jeder hat die Möglichkeit, Naturseifen selbst zu machen. Aber ich habe auch dafür eine tolle Quelle gefunden.

Die Naturseifenmanufaktur zaubert Kreationen die eine sinnliche Erfahrung für Haut und Haar bieten. Und wenn Du nicht nur Dir selbst, sondern auch Deinen Lieben Freude bereiten möchtest, eignen sich diese Kreationen auch ideal als Geschenk.

Viel Spaß beim Stöbern!

>