Kategorie: Tiergesundheit

Zahnfleischentzündung beim Hund mit Kräutern behandeln

Eine Zahnfleischentzündung kann beim Hund sehr leicht entstehen. Wenn er an einem Stöckchen kaut, ein scharfkantiges Leckerli (z.B. Pansen getrocknet) frisst oder stürmisch mit einem anderen Hund spielt kann es zu Mikroverletzungen kommen. Aufgrund der Bakterien, die sich im Maul befinden kann es schnell zu einer Entzündung kommen.

Kürbis – Superfood für den Hund

Viele Hundebesitzer versuchen mittlerweile ihren Hund möglichst natürlich zu ernähren. Egal ob Du ihn barfst oder mit herkömmlicher Nahrung versorgst, frisches Gemüse ist eine natürliche Vitamin- und Mineralstoffquelle und wie die Farbenlehre schon zeigt, ist es wichtig, aus allen 7 Farbkategorien regelmäßig den Organismus zu versorgen. (Dr. David Heber von der UCLA in Kalifornien hat

Hunde natürlich entwurmen mit Kräutern

Immer wieder werde ich gefragt, ob es möglich ist, mit Kräutern den Hund auf natürliche Weise zu entwurmen. Und ja, klar, das geht, es ist aber noch viel effektiver, wenn man eine Wurmkur macht, aber auch während des Jahres Verdauungskräuter füttert, sodass das Darmmilieu für Wurmbefall einfach „ungemütlich“ ist.

Futtermittelallergie beim Hund – natürlich behandeln

Bei einer Allergie reagiert der Körper auf eigentlich harmlose Stoffe mit einer Abwehrreaktion. Es ist also nicht normal, dass eine Allergie entsteht. Aber wie wir Menschen auch, werden unsere Hunde mit viel zu viel Chemikalien und Schadstoffen konfrontiert. Eine gute Idee ist es daher, bei der Nahrung anzusetzen, und hierbei auf Natur zu bauen.

Kiefernharz – Gold der Waldes

Die Anwendung von Heilkräutern ist in der Volksmedizin schon seit langen Zeiten bekannt. Hildegard von Bingen beispielsweise lebte vor gut 850 Jahren, und viele ihrer Mittel finden noch heute Anwendung. Aus heilkundlicher Sicht ist die Pflanzenheilkunde der Ursprung der hochmodernen Schulmedizin.

Hintergrund: warum ist Birkenzucker tödlich für Hunde

Immer wieder hört man es, aber selten weiß jemand, warum wirklich der für den Menschen gute Zuckerersatz für den Hund tödlich sein soll. Nachdem mein Ebook: Himmlische Kuchen zum Abnehmen Rezepte mit Zuckeralternativen wie Xylit bzw. Erythrit beinhaltet , habe ich mich näher damit beschäftigt, und eine Erklärung eines Tierarztes gefunden, die ich gerne mit

Hotspot und Juckreiz beim Hund

Hot Spot Hund – Was ist das? Was ist ein Hot Spot eigentlich genau und wie unterscheidet er sich zu anderen Hautirritationen? Zu Beginn ist der sogenannte Hot Spot eher unauffällig. Der Hund leidet an einer ovalen, juckenden Hautstelle, die sich noch nicht ernsthaft entzündet hat.

Goldrute

Echte Goldrute und Kanadische Goldrute Ich war letzte Woche auf dem Hochwechsel. Da ist noch jede Menge Pflanzenvielfalt zu finden. Neben Dost und Reste von Johanniskraut auch echte Goldrute, die ich natürlich zum Trocknen mitgenommen habe. In den niedrigeren Höhenlagen findet man in den letzten Jahren fast nur noch kanadische Goldrute. Dazu habe ich einen interessanten

Hautregeneration nach dem Sommer

Kühlendes Nass ist toll, reizt aber auf Dauer die Haut Wenn Dein Hund nichts lieber tut, als zur Erfrischung ins kühle Nass zu springen, egal ob Bach, Fluss, See oder Meer, dann kann es, vor allem bei langhaaringen Fellnasen gegen Ende des Sommers zu Hautrötungen, Juckreiz oder unangenehmen Gerüchen kommen. Bei meinem Fluke ist das

Allergien und Übergewicht beim Hund – Flohsamen

Sowohl Allergien als auch Übergewicht sind Themen, die sich in den letzten Jahren auch bei unseren Hunden verstärkt zeigen. Und beiden Themen liegt in vielen Fällen eines zugrunde – die Ernährung.

Nie wieder Analdrüsen ausdrücken lassen

Welcher Hundebesitzer kennt das nicht. Der Hund fährt am Teppich oder auf der Wiese „Schlitten“, d.h. er robbt mit seinem Hinterteil über den Boden. Die Ursache dafür ist meist Juckreiz aufgrund gefüllter Analbeutel. Die Folge: Tierarztbesuch, unangenehme Behandlung und regelmäßige Kosten, denn sobald einmal mit dem Ausdrücken begonnen wurde, füllt sich der Analbeutel immer öfter,

Echtes Labkraut

Echtes Labkraut wurde früher zur Käseherstellung genutzt, daher auch der Name. Noch heute wird es zur Herstellung des englischen Chester Käses verwendet. Das Labkraut gilt als harntreibend und als Frauenkraut. Es war der Göttin Freya geweiht. Man legte es früher in die Betten von gebärenden Frauen um sie vor Unheil zu schützen.

Blutweiderich – Videoportrait

Der Blutweiderich Hübsch sieht er aus, wenn er an Bachrändern oder nahe von Schilf mit seinen fuchsienfarbigen Blüten Akzente setzt. Doch der Blutweiderich ist nicht nur hübsch, er hat auch tolle Heilwirkungen, die ich Dir hier näherbringen möchte. Nahrung für Schmetterlinge Viele Schmetterlinge drohen heute auszusterben, denn sie sind nur an bestimmte Lebensräume angepasst. Der

Arthrose beim Hund schmerzfrei durch Kräuter

Arthrose ist schmerzhaft und schränkt die Bewegungsfähigkeit und damit die Lebensqualität deutlich ein, egal ob bei Menschen oder Hunden. Tierärzte und Humanmediziner machen meist nur eine Symptombekämpfung mit Entzündungshemmern und  Schmerzmitteln. Damit wird weder ein Fortschreiten verhindert, noch die Krankheit bekämpft, jedoch hat man mit  starken Nebenwirkungen zu rechnen. An der Université de Montreal wurde
>
Follow by Email
YouTube
YouTube
Instagram